Martin Luther University Halle-Wittenberg

Contact

Manuela Schmidtke

phone: (0345) 55-24191
fax: (0345) 55-27603

Reichardtstraße 11
06114 Halle (Saale)

Cornelia Heimann

phone: (0345) 55-24201
fax: (0345) 55-27603

Reichardtstraße 11
06114 Halle (Saale)

How to reach us    

Seminar für Ethnologie

Reichardtstraße 11
06114 Halle (Saale)

postal address:
Seminar für Ethnologie
06099 Halle (Saale)

Further settings

Login for editors

Institute for Social and Cultural Anthropology

Was macht die Ethnologie in Halle?

Was macht die Ethnologie in Halle?


Hier können Sie sich in unsere Mailing-Liste News eintragen:

News

Einführungswoche am Seminar für Ethnologie

Die folgenden Einführungsveranstaltungen finden zu Beginn des Semesters im Seminar für Ethnologie (Reichardtstr. 11, 06114 Halle) statt:

Dienstag, den 15.10.2019: Einführungsveranstaltungen

9:00 Uhr Einführungsveranstaltung für Erstsemester-Studierende der Bachelorstudienprogramme Ethnologie, Seminarraum

10:00 Uhr Einführungsveranstaltung für Erstsemester-Studierende der Masterstudienprogramme, Seminarraum

11:00 Uhr Vorstellung aller Lehrenden und Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20 für alle Bachelor- und Master-Studierende, Seminarraum

12:00 Uhr Vorstellung der „Netzwerkstelle Ethnologie und Praxis“, Seminarraum

12:30 Uhr Einführungsveranstaltung der Institutsgruppe Ethnologie für alle neuen Studierenden (Bachelor und Master), Raum der Institutsgruppe Ethnologie

12:30 Uhr Treffen aller Lehrenden, Seminarraum

Mittwoch, den 16.10.2019: Tag der offenen Türen

9:00 Uhr Master-Frühstück: Treffen alle Master-Studierenden, Seminarraum

9:00 – 12:00 Uhr Kaffee und Kuchen sowie Stundenplanhilfe mit der studentischen Institutsgruppe im Aufenthaltsraum, Seminarraum

11:00 – 12:00 Uhr Meet & Greet: Offene Türen aller Mitarbeiter des Seminars für Ethnologie

13:30 – 15:30 Uhr Meet & Greet: Offene Türen aller Mitarbeiter des Seminars für Ethnologie

Neuerscheinungen

Travelling Pasts

Travelling Pasts

Travelling Pasts

Travelling Pasts: The Politics of Cultural Heritage in the Indian Ocean World

Edited by Burkhard Schnepel and Tansen Sen

Travelling Pasts offers an innovative exploration of the issue of heritage in the Indian Ocean world. This collection of essays demonstrates how the heritagization of the past has played a vital role in processes and strategies related to the making of socio-cultural identities, the establishing of political legitimacies, and the pursuit of economic and geopolitical gains. The contributions range from those dealing with the impact of UNESCO’s World Heritage Convention in the Indian Ocean world as a whole to those that address the politics of cultural heritage in various distinct maritime sites such as Zanzibar, Mayotte, Cape Town, the Maldives, Calcutta and Penang. Also examined are the Maritime Silk Road and the Project Mausam initiatives of the Chinese and Indian governments respectively. The volume is an important contribution to the transdisciplinary fields on Indian Ocean Studies.

Konferenzen

INTERNATIONAL CONFERENCE

Cargoes: The Materiality of Connectivity in Motion Across the Indian Ocean

3 –5 October 2019

Organizers:
Burkhard Schnepel (MPI for Social Anthropology and Martin Luther University (MLU) Halle-Wittenberg)
Julia Verne (University of Bonn)

Dr. Felix Ringel (Institut für Anthropologie an der Universität Durham) ist im WS 2019/2020 Gastdozent am Seminar für Ethnologie. Seine Lehrtätigkeit umfasst das BA Seminar "Zur Zukunft postindustrieller Städte: Anthropologische Studien urbanen Wandels und kollektiver Zeitlichkeit".

Felix Schiedlowski ist seit 1. September 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl vom Prof. Dr. Asta Vonderau.

Das Internationale CityIndustries Forschungsnetzwerk geleitet von Prof. Dr. Asta Vonderau (in Kooperation mit Prof. Dr. Kerstin Pöhls,
Universität Hamburg) ist jetzt online.

Im September 2019 ist Prof. Dr. Olaf Zenker Visiting Fellow am Stellenbosch Institute for Advanced Study (STIAS) mit seinem neuen Projekt (2919-2021)

Neues Forschungsprojekt zur Ebola Epidemie in Kivu, Demokratische Republic Kongo der MLU und dem Pole Institute (DR Kongo)

Interview mit Prof. Dr. Olaf Zenker zur Situation der Landrechte in Südafrika

Masterstudiengang Ethnologie / Social and Cultural Anthropology in Halle

Der zweisprachige Masterstudiengang MA Ethnologie 120 beinhaltet neben dem sozial- und kulturtheoretisch fundierten Studium auch die angeleitete Konzeption und Durchführung eines individuellen empirischen Forschungsprojekts weltweit. Beispiele studentischer Masterforschungsfelder gibt es hier.

Bis zum 31. August 2019 hier bewerben.


Neuberufungen am Seminar für Ethnologie

Prof. Dr. Olaf Zenker

Prof. Dr. Olaf Zenker

Prof. Dr. Olaf Zenker

Wie gelingt die staatliche Landrückerstattung in Südafrika nach dem Ende der Apartheid, so dass sie nicht nur rechtsstaatlich korrekt, sondern auch gesamtgesellschaftlich akzeptiert ist? Das ist eine der Fragen, mit denen sich Prof. Dr. Olaf Zenker befasst. Seit dem 1. Februar 2019 ist er Professor für Ethnologie in Halle.

"Südafrika und die Landrechte nach der Apartheid"

Das ganze Interview lesen Sie hier   .


Prof. Dr. Asta Vonderau

Prof. Dr. Asta Vonderau

Prof. Dr. Asta Vonderau

Prof. Dr. Asta Vonderau erforscht, wie sich grenzüberschreitende Prozesse, zum Beispiel die Digitalisierung oder die europäische Integration, auf einzelne Regionen auswirken. Seit 1. August 2018 ist sie Professorin für Ethnologie und kulturvergleichende Soziologie an der Universität Halle.

"Die lokalen Folgen globaler Entwicklungen"

Das ganze Interview lesen Sie hier   .


Guest lectures / Presentations

29. September - 2. Oktober 2019
Prof. Dr. Asta Vonderau
"Measuring the Cloud"
Tagung der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie (DGSKA)
"Das Ende der Aushandlungen?" Universität Konstanz

Within the Joint Institutes Colloquium, MPI for Social Anthropology and Seminar for Social Anthropology, MLU the following lectures
will be given:

Gemeinsames Kolloquium WiSe 2019/20

Gemeinsames Kolloquium WiSe 2019/20

Gemeinsames Kolloquium WiSe 2019/20

News archive

Up