Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Studienberatung

Hinweise zum Umgang mit Konflikten

Immer wieder treten - nicht nur an unserem Seminar - kleinere und größere Konflikte auf, in denen Studierende wie Lehrende unsicher sind, wie sie sich verhalten können oder gar sollen, wo sie Rat suchen können, und welche Regeln eigentlich gelten. Das Institut hat eine übersichtliche Zusammenstellung der notwendigen Informationen vorgelegt, auf deren Grundlage das folgende Merkblatt zur Orientierung für unsere Studierenden entstanden ist.

Am Seminar für Ethnologie haben wir eine Vertrauensdozentin und einen Vertrauensdozent, die Sie gerne beraten und der Schweigepflicht unterliegen:

Katja Müller

Tobias Holzlehner

Merkblatt zum Umgang mit Konflikten
Ethnologie-Merkblatt zum Umgang mit Konflikten.pdf (57,6 KB)  vom 12.11.2014

Studienberatung am Institut

Alle Informationen für Magisterstudierende erfolgen nur noch persönlich in der Studienberatung.

Die Studierenden im Bachelor-Studiengang Ethnologie sind verpflichtet, im vierten Semester eine Studienberatung am Seminar für Ethnologie zu besuchen.

Zu Beginn des Wintersemesters finden Einführungsveranstaltungen in die Studiengänge statt. die Termine werden rechtzeitig über Aushang am Seminar und auf der Homepage veröffentlicht.

Sprechzeiten
Bachelor-Studiengang:
Tobias Holzlehner
nach Vereinbarung
Master-Studiengang
Boris Wille
nach Vereinbarung

Studienberatung in Prüfungsangelegenheiten:

Kontakt

Frau Mandy-Katrin Langosch

Raum Raum E.26.0 (E.17.0)
Ludwig-Wucherer-Straße 2
06108 Halle (Saale)

Telefon: (0345) 55-24 005
Telefax: +49 345 55-27419

Sprechzeiten:
Montag: 09:30 - 12:00 u. 14:00 - 15:00 Uhr - nach vorheriger Vereinbarung
Dienstags: 09:30 - 12:00 u. 14:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch: 09:30 - 12:00 u. 14:00 - 15:00 Uhr - nach vorheriger Vereinbarung
Donnerstag: 09:30 - 12:00 u. 14:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr - nach vorheriger Vereinbarung

zusätzlich: Dienstag - Donnerstag Termine bis 17:00 Uhr - nach vorheriger Vereinbarung

Allgemeine Studienberatung

Universitätsplatz 11, Löwengebäude
06122 Halle
Tel.: (0345) 55-2 13 08
E-Mail:

Praktikum

Ansprechpartnerin für Praktika:

ERASMUS

[ mehr ... ]

Das Seminar für Ethnologie hat Erasmus-Kooperationsverträge mit folgenden Instituten geschlossen:

Departamento Anthropologia Social, Sevilla (Spanien);

Institut d'ethnologie, Université de Neuchatel (Schweiz);

ISCTE - Instituto Superior de Ciencias do Trabalho e da Empresa, Lissabon (Portugal);

Dipartmento di Storia e Storia dell'Arte, Triest (Italien).

Department of Ethnology and Cultural Anthropology, University of Zagreb (Kroatien).

Wer Interesse an einem Auslandsstudium von 1 bis 2 Semestern hat,  richtet eine Bewerbung an den Erasmus-Koordinator des Seminars für  Ethnologie, Herrn Tobias Holzlehner ().

Dieses Kooperationsangebot steht allen Studierenden des BA Ethnologie (60/90) offen, die Kooperation mit Zagreb steht Studierenden im MA (45/75/120) zur Verfügung.

Bewerbungsfristen
Unsere Partneruniversitäten haben teilweise sehr frühe Anmeldefristen, bitte bewerben Sie sich daher rechtzeitig beim Erasmuskoordinator des Instituts.

31. Januar

o    Zagreb          für WiSe
o    Neuchâtel      für WiSe und SoSe (des nächsten Jahres)
Nachweis guter Französisch Kenntnisse erforderlich.
o    Triest            für WiSe

31. Mai

o    Zagreb       für SoSe (des nächsten Jahres)
o    Lissabon     für WiSe und SoSe (des nächsten Jahres)
o    Triest         für SoSe (des nächsten Jahres)
o    Sevilla        für WiSe und SoSe (des nächsten Jahres)

Das Bewerbungsverfahren

Bitte reichen Sie das vollständing ausgefüllte und unterschriebene Formular zusammen mit allen im Bewerbungsformular erwähnten Unterlagen im Seminar für Ethnologie ein.

Es gelten die oben genannten Fristen. Ein separates Anschreiben ist nicht nötig. Eine elektronsische Bewerbung ist ebenfalls möglich.

Bewerbungsformular ERASMUS
ERASMUS-Formular Outgoer Ethnologie DM.pdf (238,4 KB)  vom 13.02.2012

Zum Seitenanfang