Martin Luther University Halle-Wittenberg

Further settings

Login for editors

Veranstaltungen Wintersemester 2003/04

Institut für Ethnologie
Reichardtstr. 11, 06114 Halle

Lehrveranstaltungen WS 2003/2004
(13.10.2003 – 7.2.2004)

Obligatorische Studienfachberatung:
Mo., 13.10.2003, 10.15 Uhr oder Di., 14.10.2003, 10.15 Uhr

Vorstellung aller Lehrveranstaltungen durch die Lehrenden:
Mittwoch den 15.10.2003 um 12:15  Uhr

Ort:
Alle Lehrveranstaltungen finden im Seminarraum in der Reichardtstraße 11 statt.

(Ausnahmen: Zivilgesellschaft (Shimada / Foljanty-Jost).
Dieses Seminar findet im Institut für Japanologie statt
Einführung in die Ethnologie (Rottenburg). Diese Vorlesung findet im Melanchthonianum, HS 15, statt.)

Download
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

Montag        ab 20.10.

10-12 Uhr

V

Politik, Ritual und Theater in Ostindien (G/Reg + H/Reg)

Schnepel

14-18 Uhr

PS/S

 

Indien im Film (G/Reg + H/Reg)

Schnepel/
Rao

Dienstag     ab 21.10.    

10-12 Uhr

S

Diaspora (H/MTE)

Schnepel/
Ludwig

12-14 Uhr

PS

Politische Macht – Eine Einführung in die politische Anthropologie (G/PolRe)

Neveling

14-16 Uhr

S

Wittgenstein und die Hexen (G/GT + H/RelWisRa)

Rottenburg/
Kaufmann

14-16 Uhr PS/S

Zivilgesellschaft (G/PolRe + G/Reg + H/PoReSta + H/Reg) (Ort: Institut für Japanologie)

Shimada/
Foljanty-Jost

16-19 Uhr
vierzehntägig

Ko

Institutskolloquium (öffentlich)

Schnepel/
Shimada

16-19 Uhr
vierzehntägig

Ko

Werkstatt Ethnologie (Postgraduierte nach Anmeldung)

Schnepel/
Shimada

Mittwoch       ab 22.10.

10-12 Uhr

V

Einführung in die Ethnologie (G/EE)

Rottenburg

12-14 Uhr

PS/S

Gewalt und Sicherheit in Afrika (G/Reg + H/Reg)

Kirsch

14 -16 Uhr

PS/S

Schriftlichkeit als soziokulturelle Praxis (G/GT + H/WirTeOrg)

Kirsch

16-18 Uhr

PS/S

Die Entwicklung von Recht im kolonialen und postkolonialen Indien (G/GT + H/PoReSta)

Eckert

Donnerstag   ab 23.10.

10-12 Uhr

PS/S

Wissenschaft,  Technik und Entwicklungs- zusammenarbeit (G/GT + H/MTE)

Rottenburg

12-14 Uhr

PS/S

Krankheit und Heilung in Afrika (G/Reg + H/PKI)

Rottenburg

14-16 Uhr

Ü

Krankheit und Heilung in Afrika (G/Reg + H/PKI)

Heckl

Freitag           ab 24.10.
  8-10 Uhr PS

Reziprozität – Einführung in den systematischen Bereich Wirtschaft und Technologie (G/WirTe)

Shimada
10-12 Uhr V

Einführung in die Soziologie und Ethnologie Japans (G/Reg)

Shimada


 

Blockseminare
16.-18.01.2004
(Vorbesprechung
22.10, 11:45 Uhr)

Ü

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Rao
24.10., 14.11., 21.11., 28.11. von 10-12 Uhr, 31.10., 7.11. von 10-12 und 14-16 Uhr

S

The politics of cultural performance and ritual in South Africa (G/Reg + H/Reg)

McAllister


 

Erläuterung der Abkürzungen:


 

PS.: Proseminar;   S.: Seminar;   Ko: Kolloquium;   V.: Vorlesung

G.: Grundstudium;   H.: Hauptstudium


Grundstudium

EE                               „Einführung in die Ethnologie“

GT                               „Geschichte und Theorien“            

IndOrg                        „Individuum und soziale Organisation“

ME                               „Methoden der Ethnologie“

PolRe                         „Politik und Recht“

Reg                             „Regionalseminar“

RelWis                       „Religion und Wissen“

WirTe                          „Wirtschaft und Technologie“



Hauptstudium

MTE                            „Methoden und Theorien der Ethnologie“

PKI                              „Person, Körper und Identität“

PoReSta                    „Politik, Recht und Staat“

Reg                             „Regionalseminar“

RelWisRa                  „Religion, Wissen und Rationalität“

WirTeOrg                   „Wirtschaft, Technologie und Organisation“

Up