Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

praxis - dialoge


praxis dialoge I - EthnologInnen berichten

Die Ethnologie qualifiziert nicht für nur ein spezifisches, sondern für
eine Vielzahl von Arbeitsfeldern. Dennoch ist es hilfreich im
Dschungel der Möglichkeiten Optionen gezeigt zu bekommen, die
vielleicht auch Impulse für eine eigene berufliche Orientierung
setzen. Die Veranstaltungsreihe "Praxis Dialoge - EthnologInnen
berichten" möchte Studierenden der Ethnologie Einblicke in die
Bandbreite dieser beruflichen Möglichkeiten geben.

Zweimalig im Semester laden wir ReferentInnen ein, die mit kurzen
Inputs über studienrelevante sowie praktische Erfahrungen berichten, die wegweisend für ihren beruflichen Werdegang waren. Nach den kurzen Inputs sind alle herzlich eingeladen in einen Dialog mit den ReferentInnen zu treten und den Raum für Fragen und Diskussion zu nutzen. Alle Studierenden der Ethnologie sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Referentinnen dieses Mal sind Kyrill Hirner und Ana-Cara Methmann.

Kyrill Hirner

studierte Ethnologie an der LMU München und
arbeitet in Halle für das Stadtgestaltungskollektiv Freiraumgalerie,
sowie die Montag Stiftung Urbane Räume / Urbane Nachbarschaft
Freiimfelde. Er blickt auf Forschungserfahrungen in Kuba und den
USA zurück, forschte unter anderem zu "Angst im urbanen Raum"
in Detroit. Kyrill arbeitete zudem in München und Uganda als
Kameraassistent und Cutter.

Ana-Cara Methmann

studierte Ethnologie in Münster und Leipzig. Sie arbeitete schon als Studentin, später als Freiberuflerin und mittlerweile in Teilzeit bei der Landesarbeitsgemeinschaft politischkulturelle Bildung Sachsen e.V. in der politischen Bildungsarbeit mit den Schwerpunktthemen Rassismus(-kritik), koloniale Kontinuitäten, Migrationspädagodik und (Anti-)Sexismus. Sie gibt Weiterbildungen für Multiplikator*innen zu diesen Themen, begleitet Organisationen und Gruppen in diskriminierungssensiblen Reflexionen und Öffnungsprozessen.

Bei Fragen könnt ihr euch per Email jederzeit an wenden.

Moderation: Kati Illmann

Vergangene praxis dialoge

Informationen zu vergangen Veranstaltungen dieser Reihe findet ihr hier.

Zum Seitenanfang